Becksöndergaard

Becksöndergaard ist ein schwedisches Label, das dir erfrischendes skandinavisches Design mit viel Pfiff bietet. Tja, was ist skandinavisches Design? Wenn du das noch nicht so genau gesagt, dann denke ein bisschen an Ikea.  Dieses Lebensgefühl haben viele skandinavische Labels, egal ob es um Mode, Kunst oder Design geht.  Es ist oft ein minimalistisches Design mit klaren Farben und Strukturen, aber auch mit viel Fröhlichkeit und Lebensfreude. Insgesamt auch so erstaunlich unkompliziert, was uns Deutschen leider sehr fremd ist.

Skandinavische Modelabels sind immer mehr im Kommen. Die einfache, klare Linie und dazu große Eleganz und Lässigkeit passt so wunderbar in unser modernes Leben. Besonders Frauen finden sich davon angesprochen. Diese Mode macht den Alltag leichter. Man schlüpft in bequeme Kleidung, ist aber trotzdem toll gestylt. Dasselbe gilt für die Taschen von Becksöndergaard.

Gegründet wurde das Label 2003 von Lis Beck und Anna Söndergaard. Daher auch der Name, der sich für uns etwas holprig und schwer zu merken anhört. Aber auch das ist den Schweden einfach egal! Sie hätten sich auch etwas kürzeres und griffigeres ausdenken können. Aber nein, das muss ja nicht sein!

Das Duo bietet seither erschwingliche, coole Accessoires wie tolle Schals, Tücher und eben Taschen!

Innovatives Design aus Skandinavien

Skandinavier haben einfach ein ganz eigenes Lebensgefühl. Sie nehmen vieles leichter und machen sich das Leben schön, wann, wo und wie es immer geht. Auch und gerade wegen den langen Wintertagen! Man muss eben alles nehmen, wie es ist. Heute ist das Label international gefragt. Das sehr persönliche, originelle Design gefällt einfach.

Die harmonische Farbgebung, liebevolle Details und von Hand entworfene Prints machen den ganz eigenen Reiz der Taschen aus. Sehr ausgefallene Ideen gehören auch dazu. Schmetterlinge finden sich auf den Taschen genauso wieder wie süße Rehe oder ganze Landschaften. Typisch sind auch farbenprächtige Collagen.

Die Schalkollektion von Becksöndergaard ist immer ein Renner, es werden nämlich auch kostbare Materialien wie Wolle und Seide verarbeitet. Auch verschiedene Baumwollsorten könnt ihr haben. Und wir alle lieben heute doch Schals in den verschiedensten Variationen. Sie werten jedes etwas fade Outfit auf.

Rebellische Liebe – Taschen mit Herz

Tatsächlich, das Unternehmensmotto heißt „Rebellische Liebe“, das hört sich gut an, oder? Dazu gehören für die Taschen hochwertiges Rohleder, tolle Details, aber auch eine ausgeklügelte Funktionalität. Das Beste aber für die Taschenfreundin, die immer wieder neuen „Stoff“ braucht: Diese Designertaschen sind unverschämt günstig! Ja, man will eben allen Frauen, auch jungen Mädchen, die noch nicht viel Geld verdienen, stylische Taschen bieten. Und Taschen wollen getragen werden, jetzt, jeden Tag und das ganze Jahr hindurch.

Bei den Taschen von Becksöndergaard wird dir auffallen: Knallige Farben gibt es hier nicht! Nein, das passt nicht zur edlen skandinavischen Eleganz. Eher sind es Pastelltöne und die klassischen Farben wie Schwarz, Weiß, Rot, die gemixt werden. Das natürliche Erscheinungsbild ist auch das wichtigste. Kein künstlicher Firlefanz, bitte – scheinen die Designerinnen zu denken.

Völlig unterschiedliche Styles

Lass dich überraschen! Kennst du eine Becksöndergaard Tasche, kennst du noch lange nicht alle anderen! Und eine steht nicht repräsentativ für den Stil des Labels. Es gibt ganz schräge, bunte Designs und dann wieder ganz reduzierte, lässig-maskuline Umhängetaschen. Gucke dir unbedingt mehrere Modelle des Labels an, sonst verpasst du vielleicht dein neues Lieblingsstück. Und: Diese Taschen sind wirklich sehr günstig!
Bildrecht: Amazon.de
 

 

Becksöndergaard