Hallhuber – Eleganz kann so günstig sein

Bestimmt hast du schon einmal von Hallhuber gehört. Das seit 1977 bestehende Unternehmen stellt unter Anderem Taschen her und hat sich auf Mode für Frauen spezialisiert.
Es gibt bereits über 300 Shops in Europa, allerdings kannst du die Produkte auch im Internet kaufen, zum Beispiel auf Amazon.
Hier gibt es schlichte Exemplare, mit denen du nichts falsch machen kannst. Hast du eine Hallhuber dabei, ist der klassische Auftritt gesichert. Und trotz der hohen Eleganz, sind die Taschen gar nicht so teuer: Viele der Taschen sind schon für ca. 40 € zu erstehen!

Und was bekomme ich für mein Geld?

Wie bereits erwähnt, setzt das Team von Designern bei den Taschen auf Schlichtheit und Eleganz. „Freundlich, aber nicht aufdringlich“ ist bei Hallhuber die höchste Devise.
Schrille Farben oder zu wilde Muster findest du hier nicht. Die Taschen sind also einfach zu kombinieren, im Alltag super einsetzbar und nichtsdestotrotz schick.
Dennoch gibt es durchaus Variationen und auch etwas außergewöhnlichere Hingucker in den Kollektionen.
Von Shoppern, über Hand- und Umhängetaschen bis zu Clutches ist hier alles dabei. Die meisten Stücke sind in schwarz gehalten. Frau findet hier also sowohl etwas für den Alltag, als auch das kleine Schwarze fürs Ausgehen mit den Mädels.

Hallhuber – Shoppen mit gutem Gewissen

Das Modeunternehmen Hallhuber hat sich dem Code of Conduct verpflichtet. Moment mal, Code of – bitte was?!
Der Code of Conduct ist ein Verhaltenskodex, der die Lieferanten eines Unternehmens verpflichtet, bestimmte Bedingungen einzuhalten. So sind zum Beispiel Kinderarbeit, Diskriminierung, Zwangsarbeit oder eine schlechte Hygiene am Arbeitsplatz ein absolutes No-Go für Hallhuber. Außerdem wird bei der Lieferung der Schutz der Umwelt geachtet. Für den Käufer ein schönes Gefühl, zu wissen, dass das neue Lieblingsstück unter fairen Verhältnissen hergestellt wurde.

Lena Kaesler


Hallhuber Taschen