Neue Rosa Taschen – we love them!

Rosa Taschen – sie sind tolle Hingucker, ohne zu auffällig zu wirken. Obendrein könnt ihr sie vielseitig kombinieren, wie wir euch schon in einem extra Artikel erläutert haben: Wie kombiniere ich die rosa Tasche?

Probiert es mal aus: Rosa Taschen machen einfach gute Laune und zwar den ganzen Tag? Rosa ist erwiesenermaßen ein Gemütsberuhiger und Stimmungsaufheller. Ja, es muss nicht immer sonnengelb sein, damit wir uns wohl fühlen! Rosa macht uns sanft, ruhig und zufrieden. Ihr könnt damit sogar eure Umgebung beeinflussen. Konflikte und Aggressionen legen sich leichter, wenn irgendwo eine rosa Blume auftaucht, oder eben eine rosa Tasche.

Zum Frühling passen die neuen Modelle ganz hervorragend und auch den ganzen Sommer lang! Ihr könnt rosa Taschen wunderbar zu weißer Kleidung, zu Jeans und pastelligen Farben tragen. Probiert aber auch starke Kontraste aus, ihr werdet sehen: Rosa macht einfach Spaß!

Collezione Alessandro Handtasche mit Kontrastnähten

DIe feine metallisch glitzernde Handtasche der Marke Collezioe Allessandro sieht reichtig nach Designertasche aus, kostet aber gerade mal 49 €! Die können sich taschenverrückte Fashionistas zwischendurch leisten und werden sie garantiert sehr häufig tragen! Sie ist aus Lederimitat gearbeitet und daher sehr unempfindlich. Schick und cool sind die zusätzlichen Riemen und Schnallen unten. Natürlich habt ihr hier viel Fächer um Smartphone und co. sicher zu verstauen. Das Hauptfach hat einen Reißverschluss.

 

Fossil in rosa – neu, schön und smart!

Diese schlichte, aber elegante Handtasche von Fossil ist perfekt für kleine Ausflüge in die City. Sie ist aus genarbtem Leder gearbeitet, hat viele Fächer und sieht zum Anbeißen aus! Wie findet ihr den saftigen Rosaton? Er wirkt sehr fruchtig und candylike. Ein toller Hingucker! Die Tasche kostet schon mehr als das erste Modell, 129 € zurzeit, aber immer noch nichts im Vergleich zu Luxusmodellen, die nicht viel anders aussehen.

Sansibar Shopper mit Logoanhänger – charmant

Einen schicken Shopper braucht jede Frau, die gerne in der City einkauft, oder? Hier geht viel hinein und doch wirkt die Tasche nicht vollgestopft wie ein Beutel, sondern schick und elegant. Das verdankt sie der schlanken und zarten Form und das Rosa fügt das Seinige hinzu. Charmant, süß, feminin und leger zugleich. Tragt sie zu verwaschenen Jeans und ihr wirkt trotzdem glamourös. Die Tasche ist aus strukturiertem Lederimitat gefertigt und kostet 149 €.

 

Gabor Henkeltasche mit Ringapplikation – feiner Sixty-Look

Shopper ist nicht gleich Shopper, nicht wahr? Echte Taschenfreundinnen sehen den Unterschied! Herrlich markant wirken hier die Ziernähte und Steppungen außen. Die schlichte, aber ausdrucksstarke Form fällt sofort ins Auge und bleibt im Gedächtnis, dazu kommt ein besonders zarter Rosaton. Aber das Highlight sind die beiden kleinen Ringe, die am Verschluss baumeln. Auch diese Tasche ist sehr pflegeleicht, dank Lederimitat und bietet viele Fächer. Kostet 66 €.

 

 

 

Fritzi aus Preußen Henkeltasche im Glanz-Design

Knautschig, knuffig und frech – so kennen wir die Taschen der deutschen Kultmarke! Auch aus Lederimitat gefertigt, wie man sieht, macht die Tasche besonders durch die metallische Nylon-Optik viel her. Sie passt gut zu sportlichen Styles, ist perfekt für jeden Tag. Viele Taschen, ein sicherer Verschluss und ein gutes Handling machen die Tasche schnell zum Lieblingsstück. Sie kostet 60 €.

 

Next Umhängetasche – superedel, aber günstig

Für dieses edel wirkende Luxusteil müsst ihr nicht mehrere hundert Euro hinblättern, sondern nur 41! Ja, nicht zu fassen. In Form und Design kann sie locker mit den Premium-Marken mithalten.  Sie ist aus Synthetik gefertigt und fällt durch die elegante und gleichzeitig praktische Drehschließe auf.

 

 

 

Welche der rosa Taschen gefällt euch am besten? Wir können uns fast nicht entscheiden, sagen aber Nr. 1 und Nr. 5!

Bildrechte: Otto.de. Wenn ihr die Taschen bestellen wollt, klickt einfach auf die Produktbilder.

rosa Taschen