Sophie Hulme – von der Uni auf den Laufsteg

Von der Uni auf den Laufsteg -Sophie Hulme hat sich im Nu etabliert 

 

Die junge Designerin Sophie Hulme hat erst 2007 ihren Abschluss im Fach Modedesign in London gemacht und ist doch schon international bekannt. So schnell kann es manchmal gehen, auch in der hart umkämpften Modebranche. Ausgezeichnet wurde sie schon während des Studiums, doch meist ist es ein weiter Weg, bis man ein eigenes Luxuslabel etabliert hat.
Mit heute 29 Jahren hat sie es schon geschafft, wovon andere ewig träumen. Ihre It-Bag ist das Modell Armour-Bag, das sie zurzeit alle halbe Jahre neu designt. Die britische Designerin hat viel Stil und Geschmack und doch auch viel Sinn für Humor und Verspieltes. So kann man sich an seine edle Designertasche die niedlichen kleinen Pom Pom Figuren hängen. Dies sind kleine fluffige Wesen, die frech in die Welt schauen. Leider sind sie in Deutschland noch schwer zu bekommen und auch Fashionette.de führt sie aktuell nicht in seinem Sortiment, was sich aber sicher bald ändern wird bzw. ändern muss. Denn diese kleinen Wesen haben jetzt schon Kultcharakter. Bis dahin könnt ihr euch hier schon mal einige Taschenmodelle des neuen It-Labels ansehen. Bestellen könnt ihr sie bei
www.fashionette.de
.

 

Das blaue Wunder ist aus Leder gefertigt, hat zwei Henkel und einen abnehmbaren Schulterriemen. Seine Maße sind L x H x B: 20,5 x 18 x 12 cm. Sopie Hulme mag es glamourös wie viele Frauen, denn warum soll im Alltag alles Grau in Grau sein? Typisch für sie sind die übergroßen goldfarbenen Metall-Details, die ihren Taschen einen leicht maskulinen Touch geben. Dieses Modell mit dem Namen Mini Chain Side Shopper Leather French Navy gibt es auch in elegantem Beige.
Bildrechte: Fashionette.de


Sophie Hulme