Während Frauen in Jubelgeschrei ausbrechen, wenn Sie eine Tasche eines von ihr geliebten Herstellers oder Designers im Schaufenster eines Ladens sieht, sich nicht halten kann und sich sämtliche gute Gründe einfallen lässt, warum es gerade diese Tasche sein muss, obwohl zu Hause für die schon stattliche Taschensammlung angebaut werden sollte, so hat ein Mann eine doch eher pragmatische Herangehensweise beim Kauf einer Tasche.

Hier steht die Funktionalität im Vordergrund, das Design spielt eine eher untergeordnete Rolle. Aber warum ist dies so? Worauf achtet ein Mann beim Kauf einer Tasche oder Reisetasche? Mit welcher Tasche kann man einem Mann eine richtige Freude bereiten?