Category: Trends

Taschen für den angesagten Mob Wife Look

Der Mob Wife-Trend hat in den letzten Jahren einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt und hat sich zu einem Symbol für Luxus, Eleganz und Selbstbewusstsein entwickelt. Inspiriert von ikonischen Figuren aus Film und Fernsehen wie den Frauen der Mafia-Bosse, verkörpert dieser Stil eine Mischung aus Glamour, Raffinesse und einem Hauch von Dramatik.


Taschenmode Trends im Sommer 2024

Folgenden fünf Taschen-Trends sind im Sommer 2024 besonders angesagt:

13,99€
Auf Lager
4 new from 6,99€
as of Mai 28, 2024 12:17 am
Amazon.de
11,36€
13,76€
Auf Lager
8 new from 9,50€
as of Mai 28, 2024 12:17 am
Amazon.de
Aktualisiert am Mai 28, 2024 12:17 am

Was sind It-Bags und welche sind gerade gefragt?

Die aktuellen It-Bags sind modische Handtaschen, die für eine gewisse Zeit absolut angesagt sind. Sie zeichnen sich meist durch hochwertige Materialien, markante Formen und neue Strukturen aus. Für die Herbst-/Wintersaison 2023/2024 gibt es verschiedene Taschen-Trends, die von den aktuellen Designer-Kollektionen und Streetstyles inspiriert sind.


Styling done right: Modische Taschen, die jetzt angesagt sind!

Mit modischen Taschen kannst du dein Styling auf ein ganz neues Level bringen! Von stilvollen Umhängetaschen bis hin zu trendigen Gürteltaschen – wir stellen euch die angesagten Taschen vor, die jedes Outfit zu etwas Besonderem machen. Mit der richtigen Tasche kannst du nicht nur dein Outfit aufwerten, sondern auch deine Persönlichkeit unterstreichen. Also, worauf wartest du noch? Es ist Zeit, deinen Look zu stylen!


Trage Trendige Taschenmarken – zeig, was du drauf hast

Die aktuellen Trends in der Taschenmode machen es einfacher als je zuvor, sich von der Masse abzuheben. Die Wahl der richtigen Taschenmarke kann ein echtes Statement sein und deinen Stil unterstreichen. Hier stellen wir dir die trendigsten Taschenmarken vor, sodass du deinen Look aufpeppen kannst. Zeig was du drauf hast und wähle deine Marke!


Sommertaschen 2020

jackmac34 / Pixabay


Der Taschensommer wird bunt und abwechslungsreich wie noch nie! Alle Größen sind angesagt, von Mini-Mini bis XXL. Auffallen um jeden Preis heißt dies, aber auch dass wir die Taschenwelt jetzt mit sehr viel Humor und Verspieltheit nehmen. Es gibt keine Strenge mehr und seriöse Formen gibt’s zwar noch im Büro, aber man ist einfach sehr unkonventionell unterwegs.

Shopping auf großer Tour


Endlich haben’s die Designer kapiert: Wir brauchen zum Shoppen einfach große Taschen! Es ist doch nicht alles miniklein, was man beim Bummeln mal so entdeckt. Und daher gibt es jetzt neben den Shopping-Bags auch XXL-Umhängetaschen. Sie haben oft keinen Riemen, sondern sind ingesamt aus einem Stoff gearbeitet. Auch ganz große Labels machen bei diesem Trend mit. Manche von ihnen wirken richtig sackartig. Man trägt sie quer über den Oberkörper oder auf einer Schulter. Und sie fallen einfach auf. Aber nicht immer weiß man, dass man Shoppen will und daher gibt es natürlich noch viele Alternativen wie faltbare Stoffbeutel oder man bekommt bedruckte, wiederverwendbare Tragetaschen von seinem Shop mit wie die schicken leicht-bags.de. Solche Taschen gibt es bereits seit Jahrzehnten und sie sind einfach praktisch, weil man sie immer wieder für Geschenke und kleine Mitbringsel verwenden kann. So spart man sich auch oft eine aufwendige Verpackung.

Micro-Taschen: Noch kleiner geht’s nicht!


Sie sind mehr stylisches Accessoire als sinnvolles Gepäck: Die neuen Mikro-Täschchen, wo ihr kaum mehr als Puder und Lippenstift und vielleicht etwas Kleingeld hineinbekommt. Aber sie sehen halt so niedlich aus! Gearbeitet sind sie haargenau wie die großen Modelle und das macht den Gag aus.

Naturmaterialen: Sommerlich und leicht

Zurück zur Natur: Das gilt auch für Taschen in dieser Saison. Endlich gibt es wieder so tolle Materialien wie Stroh, Bast, Bambus oder Korbgeflecht. Im Sommer, am Strand oder unterwegs trägt man solche Taschen einfach super gerne. Sie erinnern immer an Urlaub, meist geht viel in sie hinein. Diese Saison gibt es sie aber nicht nur in schlicht und groß, sondern mit eleganten Details und sie sind richtig stadtfein geworden.

Mehrere Minitaschen: Zwillinge und Drillinge

Weniger ist mehr, oder doch nicht? Nein. Diese Saison ist mehr mehr! Man trägt nun meherere kleine Taschen gemeinsam. Entweder aneinander gehängt oder kreuz und quer. Sie müssen nur stilistisch gut zueinander passen. Man kann sie auch schick ums Handgelenk wickeln. In jedem Fall sind die kleinen Zwillinge und Drillinge richtige Hingucker.


Die 25 heißesten Taschentrends 2019

dame mit 2 neon taschen

Soviel Auswahl und Freiheiten gabs noch nie! Das Jahr 2019  verspricht das Jahr der tollen Handtaschen zu werden. Das Beste daran ist: Ihr müsst euch gar nicht auf einen Trend festlegen, es gibt ja über 25 Trends! Ihr könnt euch endlich einfach nur das rauspicken, was euch gefällt.

74,90€
Auf Lager
2 new from 74,90€
as of Mai 28, 2024 10:04 am
Amazon.de
50,11€
Auf Lager
as of Mai 28, 2024 10:04 am
Amazon.de
14,99€
22,24€
Auf Lager
as of Mai 28, 2024 10:04 am
Amazon.de
Aktualisiert am Mai 28, 2024 10:04 am

Taschentrends Herbst/Winter 2018/2019

jackmac34 / Pixabay

Sie stehen auf der Lieblings-Accessoires-Liste immer noch ganz oben. Ohne sie geht nichts, oder wie Guido Maria Kretschmer zu sagen pflegt: „Wenn nichts mehr geht, eine Clutch geht immer.“ Sie komplettieren Looks, transportieren unsere wichtigsten Dinge oder sind einfach nur ein schönes Statement. Ob groß, klein, bunt oder uni, die Taschen-Trends für die Herbst-Winter-Saison sind vielseitig und easy zu kombinieren. Egal worauf man setzen möchte, man wird auf jeden Fall auf seine Kosten kommen. fashionpress macht die Wahl so richtig schwer und zeigt die schönsten Taschen der aktuellen Saison.

Gedeckte Töne

>Ob Petrol oder Burgund: Die beiden Trendfarben läuten die kalte Jahreszeit ein. Extravagantes Petrol wirkt super edel und passt toll zu Crème- oder Grautönen. Schon mehrere Saisons ist Rot auf den Runways zu sehen. Doch pünktlich zur kalten Jahreszeit, wird der Ton etwas wärmer. Burgunderrot ist total angesagt und lässt sich vielseitig und einfach kombinieren. Es passt toll zu komplett roten Outfits, wobei die Schattierungen auch unterschiedlich sein dürfen. Wer lieber auf Nummer Sicher gehen möchte, kombiniert zu schwarzen Outfits oder eben zu anderen dunklen und gedeckten Tönen.

Luxury Classics

Schon etwas länger angesagt und sie werden uns auch noch weitere Saisons begleiten. Taschen mit luxuriösen Optiken, die durch Gradlinigkeit und edle Details punkten und dabei an Klassiker erinnern. Reptil-Optiken, etwas kräftigere Materialien, gold- oder silberfarbene Details sind bei diesen Taschen oft zu sehen. Hier darf natürlich auch mal eine schwarze Variante dabei sein, die mit goldfarbenen Details noch edler wirkt und sich sehr einfach kombinieren lässt. Übrigens darf die Regel, dass Taschen immer zum Outfit passen müssen auch ruhig mal gebrochen werden. Eine klassische Form kann auch zu einem Sneaker-Look stylish aussehen.

 

Crossbody Bags

Die kleinen Praktischen unter den Taschen erleben gerade ein großes Revival. Das macht total Sinn und darf auch ruhig mal mit praktischem Auge betrachtet werden. Denn Umhängetaschen transportieren unsere Essentials und sind die perfekten Party-Begleiter, wenn man die Hände frei haben möchte. Langes Gesuche bleibt hier aus, denn der Platz ist dafür einfach nicht vorhanden. Die Formen sind unterschiedlich, wobei die klassische Saddle-Bag-Optik dominiert. Egal ob aus echtem Leder oder einem schönen Imitat, eine Crossbody Bag sollten alle auf ihrem nächsten Wunschzettel haben.

Easy Shopper

Die Tasche klingt nicht nur nach Platz, sie bietet ihn auch. Dabei darf der Shopper natürlich auch für andere Gelegenheiten genutzt werden als ausschließlich für Einkäufe. Hier passt ein ganzes Leben rein und das möchte Frau ja auch ganz gerne mal mit sich herumtragen. Und wer beruflich den ganzen Tag unterwegs ist, für den kann der Shopper eine tolle Alternative zu klassischen Business-Bags sein. Hier lässt sich nämlich nicht nur das Tablet verstauen, sondern auch die flachen Schuhe, die nach einem harten Arbeitstag für Erleichterung sorgen können.

Quelle: Fashionpress.de